Wiborada Gartenweiber

Zehn Jahre Wiborada-Gartenweiber! Seit Sommer 2011 sind Frauen aus St.Georgen daran, den ehemaligen Klostergarten an der Steinach hinter der katholischen Kirche zu bewirtschaften.
Visionen und Ziele

In Zusammenarbeit mit der städtischen Denkmalpflege und der Katholischen Administration, der Eigentümerin dieses ehemaligen klösterlichen Grundstücks, geben Frauen aus dem Quartier dem Garten sein klösterliches Aussehen zurück. Mit viel Freude und Enthusiasmus bepflanzen sie ihn mit Blumen, Sträuchern, Beeren und Gemüse.

Wer kann mitmachen?

Frauen, die ihre Verbundenheit mit unserem Quartier und seiner Geschichte ausdrücken  und gerne hin und wieder im Erdreich wühlen möchten, sind willkommen, sei es durch regelmässiges oder einmaliges Mitgärtnern: gemeinsam jäten, säen, pflanzen, ernten, sich austauschen, geniessen, „no-must-gardening“…

Den Jahresplan mit den Gartentagen finden Sie hier

Verein Wiborada Gartenweiber:

Wir Frauen haben uns als Verein konstituiert, dem man auch als Passivmitglied mit frei wählbarem Mitgliederbeitrag (CH60 0900 0000 8999 8941 3) beitreten kann.

Kontakt

Meie Lutz
Folchartstrasse 3
9000 St.Gallen
T 071 222 18 56
meie.lutz@bluewin.ch

Silvia Rindlisbacher
Teufenerstrasse 146
9012 St. Gallen
T 079 397 17 06
sr.fk@bluewin.ch

Veranstaltungen der Wiborada Gartenweiber …

Keine Veranstaltungen

MEHR ST.GEORGEN...

Waldkindergarten

Der Verein Waldkinder St. Gallen wurde 1998 gegründet. Seither können jährlich bis zu 90 Kinder

Quartier-Bibliothek

Seit 1996 ist die Quartierbibliothek ein wichtiger Treffpunkt und trägt wesentlich zur Lebensqualität im Quartier

Ökumene St.Georgen

Das ökum. Zusammenleben und -arbeiten ist für uns wichtig und bereichernd. Die katholische und reformierte